Adventskalender 2022: Die interaktive Entscheidungsgeschichte

 

Vom 1. bis 24. Dezember 2022 präsentiert zebis täglich Entscheidungsgeschichten, die Kinder und Jugendliche verfasst haben.

Weihnachtszeit, Geschichtenzeit: Im diesjährigen Adventskalender verstecken sich 24 Entscheidungsgeschichten von Schulklassen aus der Deutschschweiz. Mit dem Format der Entscheidungsgeschichte will zebis Schulklassen in der Adventszeit einen spannenden Einstieg in den Schultag ermöglichen und die Beschäftigung mit verschiedenen Versionen einer Geschichte ins Zentrum rücken.

Bedingungen

  • Der Inhalt der Geschichte richtet sich an Schulklassen des 1., 2. oder 3. Zyklus und hat einen Bezug zur Weihnachts- oder Winterzeit.
  • Pro Klasse dürfen zwei Beiträge eingereicht werden.
  • Die Geschichte orientiert sich am vorgegebenen Schema einer Entscheidungsgeschichte (s. Powerpoint-Vorlage). Das Schema kann angepasst werden. Wichtig ist, dass mindestens zwei Entscheidungen (Varianten) eingebaut werden.
  • Die Geschichte enthält mindestens vier illustrative Bildinhalte (Fotostory, Zeichnungen, szenische Umsetzungen, ...).

Einsendung

  • Die Beiträge werden bis am 23. November eingereicht und im Adventskalender 2022 auf zebis.ch veröffentlicht.
  • Die Geschichten können analog (papiergebunden) oder digital (z.B. auf Basis dieser Powerpoint-Vorlage) eingereicht werden.
  • Die Redaktion zebis wird die Entscheidungsgeschichten interaktiv umsetzen. Dazu nutzen wir den Aufgabentyp «Branching Scenario» von H5P. Lehrpersonen, die direkt mit H5P arbeiten möchten, können diese Vorlage  herunterladen.

Wettbewerb und Kriterien

Unter den eingesandten Beiträgen zeichnet eine Jury (zusammengesetzt aus der Redaktion und dem Fachnetzwerk von zebis) fünf Beiträge aus. Insgesamt werden Preise in der Höhe von 150 bis 500 Franken als Zustupf für die Klassenkasse vergeben.

Für die Beurteilung stehen diese Kriterien im Zentrum:

  • Die Entscheidungsgeschichte ist verständlich und nachvollziehbar (Kohärenz).
  • Die Entscheidungsgeschichte ist spannend oder humorvoll (Spannungsbogen).
  • Die Entscheidungsgeschichte richtet sich an Schulklassen des 1., 2. oder 3. Zyklus und hat einen Bezug zur Weihnachts- oder Winterzeit.
  • Die Illustrationen sind passend und unterstreichen die Handlung.

 

Anmeldung

Es haben sich genügend Klassen angemeldet, der Kalender wird 24 Geschichten präsentieren.

Tipps

Beispiele und Hintergrundinformationen zum Format Entscheidungsgeschichte finden sich hier

 

Die Powerpoint-Vorlage herunterladen

Die H5P-Vorlage zur Entscheidungsgeschichte

 

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung zum diesjährigen Adventskalender? Dann kontaktieren Sie uns.

Die Redaktion kontaktieren