Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz bei zebis.

Kundendaten

Sämtliche persönlichen Daten der bei zebis registrierten Nutzerinnen und Nutzern (Rubrik "Mein Zebis") werden ausschliesslich im Zusammenhang mit dieser Website verwendet. zebis gibt diese Daten nicht an Dritte weiter. Stellvertretungsprofile, die Studierende oder Lehrpersonen anlegen können, um sich für Stellvertretungen anzubieten, stehen nur Schulen mit einem Stellvertretungsabonnement offen und werden in keinem anderen Zusammenhang verwendet.

Wir hosten die Website beim Schweizer Anbieter Metanet, der Serverstandort liegt im Grossraum Zürich.

Google Analytics

zebis nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung von zebis.ch ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung von zebis.ch wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (z.B:  Klicks, Scrollverhalten und Verweildauer)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welchen Kanal Sie zu zebis.ch kommen)

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern.

Mit der Nutzung von zebis erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen zu Google Analytics

Teilen

Kontakt

zebis – Portal für Lehrpersonen
BKZ Geschäftsstelle
Zürichstrasse 12
6004 Luzern

+41 (0)41 226 00 60

 

Die Redaktion kontaktieren

 

Zum Impressum

Zu den Nutzungsbedingungen

Zu den AGB der Stellenplattform