Direkt zum Inhalt

Auf den Spuren der Landwirtschaft

(Bild: globe-schweiz.ch)

Biodiversität und Klimawandel im Zusammenhang mit Landwirtschaft entdecken, das ist das Ziel des neuen Angebots LERNfeld von "Globe Schweiz". Die Kinder und Jugendlichen lernen Arbeits- und Handlungsweisen der Naturwissenschaften kennen.

LERNfeld ist ein Schulprojekt zur Erforschung der Themen Biodiversität und Klimawandel im Zusammenhang mit der Landwirtschaft. Die Untersuchungen laufen grösstenteils auf Bauernbetrieben in der Nähe der Schule. Die Schülerinnen und Schüler diskutieren und analysieren ihre Resultate mit der Bäuerin, mit dem Bauern und mit jungen Forschenden. Zudem können die Resultate auf einer Datenbank eingegeben und auf einer Schweizer Karte visulisiert werden.

Die verschiedenen Lernaktivitäten lassen sich kombinieren und fördern das Erkennen systemischer Zusammenhänge. Die Angebote eignen sich für den Zyklus 2 (5./6. Klasse), Zyklus 3 (7.-9. Klasse) und die Sekundarstufe II.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

Veröffentlicht am

20.04.2017