zurück

Bekannte Persönlichkeiten lesen vor

Bekannte Persönlichkeiten lesen vor
Tranquillo Barnetta, Patti Basler, Kunz oder Sarah Spale: Sie und weitere bekannte Persönlichkeiten beteiligen sich am Vorlesetag 2022. (Illustration: SJKIM)

Am 18. Mai findet der nächste Schweizer Vorlesetag statt. Schulen können ihre Aktivitäten melden.

Über 5000 Vorleserinnen und Vorleser haben sich bis jetzt für den diesjährigen Schweizer Vorlesetag angemeldet: Sie alle lesen am 18. Mai in Schulen, Bibliotheken, Museen, zu Hause und an vielen anderen Orten Geschichten vor. Mit dabei sind 33 bekannte Persönlichkeiten aus allen Landesteilen, die den Vorlesetag als offizielle Botschafterinnen und Botschafter unterstützen.

In der Deutschschweiz lesen vor: Sarah Spale, Schauspielerin; Tranquillo Barnetta, ehemaliger Fussballprofi; Patti Basler, Autorin und Satirikerin; Max Hubacher, Schauspieler; Kunz, Sänger/Musiker; Andrea Vetsch, Moderatorin und Reporterin Tagesschau SRF; Anna Pieri Zuercher, Schauspielerin; Big Zis, Rapperin; Heinz Frei, ehemaliger Paralympics-Athlet und Coach für Nachwuchs-Rollsport und viele mehr.

 Einen Überblick über die Vorlese-Events gibt die Veranstaltungskarte. Organisiert wird der Vorlesetag vom SIKJM (Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien) in Kooperation mit weiteren Partnern. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können