In den Ferien Sprachen vertiefen

Die Anmeldefrist zum Programm "Ferienaustausch in der Schweiz" wurde bis am 7. Juni verlängert.

Movetia bietet Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren die Möglichkeit, zwei Wochen lang in einer Familie in einer anderen Sprachregion der Schweiz zu leben. Anschliessend empfangen die Jugendlichen ihre Austauschpartnerin, ihren Austauschpartner in der eigenen Familie. Wer sich anmeldet, wird von Movetia unter Berücksichtigung von Alter und Interessen mit passenden Familien in der gewünschten Sprachregion gekuppelt.

Die Corona-Krise hat das Interesse an Ferien mit einem gleichaltrigen Jugendlichen aus einer anderen Sprachregion in der Schweiz gesteigert. Die Anmeldefrist zum Programm Ferienaustausch wurde aufgrund der anhaltenden Nachfrage bis am 7. Juni verlängert. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können