zurück

Holocaust-Gedenktag: Erinnern, nicht vergessen

Holocaust-Gedenktag: Erinnern, nicht vergessen
Das Holocaust-Mahnmal in Berlin erinnert an die rund sechs Millionen Juden, die unter der Herrschaft der Nationalsozialisten ermordet wurden. (Bild: Pixabay)

Am 27. Januar findet der Holocaust-Gedenktag statt. Verschiedene Unterrichtsmaterialien helfen, sich dem Thema anzunähern.

Die Flucht vor dem Holocaust und dem nationalsozialistischen Regime hat in den 1930er- und 1940er-Jahren viele jüdische Familien in lebensgefähliche Umstände gebracht. Doch immer weniger der geflohenen Menschen können von ihren Erfahrungen berichten. Die Erzählung Betroffener bleibt für Jugendliche aber eine eindrucksvolle Quelle. Der Holocaust-Gedenktag vom 27. Januar beitet Gelegenheit, das Thema Flucht im historischen Kontaxt aufzugreifen.

Seit 2004 erstellt das Informations- und Dokumentationszentrum der EDK IDES jährlich das Dossier „Tag des Gedenkens“ und dokumentiert Publikationen und Aktivitäten zum Thema. Zie ist es, Lehrpersonen bei der Begehung des Holocaust-Gedenktages im Unterricht zu unterstützen und ihnen Anregungen zu liefern. Neben Hinweisen auf Lernmedien, die im Unterricht direkt einsetzbar sind, enthält das Dossier unter anderem auch Hinweise zu Hintergrundinformationen und Informationsplattformen.

Ein weiteres Beispiel ist die App "Fliehen vor dem Holocaust - Meine Begegnung mit Geflüchteten". Hier erschliessen Jugendliche über das Medium Film einen Zugang zu historischen Erfahrungen.

Neben dem historischen Bezug ist das Thema Flucht allgegenwärtig und aktuell: 70,8 Millionen Menschen waren laut UNO in den vergangenen zwei Jahren weltweit auf der Flucht. Hauptursache ist die Kombination aus Langzeitkonflikten wie etwa in Syrien, Afghanistan oder Südsudan und neueren Krisen wie in Venezuela oder Myanmar. Auch die Folgen des Klimawandels treiben die Fluchtbewegungen an.

IDES-Dossier: Tag des Gedenkens an den Holocaust und der Verhütung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Zur App "Fliehen vor dem Holocaust"

Unterrichtsmaterialien zum Holocaust auf zebis

Unterrichtsmaterialien auf biblio.educa.ch

Unterrichtsmaterialien zum Holocaust auf dem deutschen Bildungsserver

Unterrichtsmaterialien zum Holocaust auf politische-bildung.de

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können