Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Neuigkeiten aus der Bildungslandschaft

12 Artikel

Trotz intensiver Bemühungen in der Aus- und Weiterbildung kann der Bedarf von 88'500 ICT-Fachkräften bis 2026 nicht gedeckt werden. 

An der Zentralschweizer Bildungsmesse vom 8.-11. November 2018 präsentieren über 160 Berufsverbände, Schulen und Unternehmen ihre vielseitigen Aus- und Weiterbildungsangebote.

Das Zuger Berufsinformationszentrums hat für Jugendliche neue Angebote entwickelt, die ab August offen stehen. 

Am 9. November laden Betriebe und Unternehmen Mädchen und Knaben der 5. bis 7. Klasse ein, im Rahmen des Zukunftstags einen Beruf kennenzulernen.

Der Lehrstellenbarometer vom April 2017 zeigt auf, dass die Situation auf dem Lehrstellenmarkt stabil ist. Für 71'000 Jugendliche, die sich für eine Lehrstelle interessieren, stehen 79'000 Lehrstellen zur Verfügung.

Zum neunten Mal findet in den kommenden Tagen in Luzern die Zentralschweizer Bildungsmesse statt. Als Premiere gastieren 2016 auch die Schweizer Berufsmeisterschaften an der zebi.

Vom 3. bis 6. November 2016 findet in der Messe Luzern die ZEBI, die Zentralschweizer Bildungsmesse statt. Präsentiert werden 140 Berufe, 600 Weiterbildungsangebote und ein informatives Rahmenprogramm.

Der Nationale Zukunftstag steht wieder vor der Tür. Am 10. November 2016 können Jungen und Mädchen der fünften bis siebten Klasse Arbeitsfelder kennenlernen, die traditionellerweise dem anderen Geschlecht zugeordnet werden.

In den Kantonen Nidwalden und Obwalden beendeten in diesem Sommer je 426 Jugendliche ihre obligatorische Schulzeit. 89% von ihnen beginnen eine Ausbildung, die zu einem Abschluss führt.

368 Jugendliche haben im Kanton Uri im laufenden Jahr ihre obligatorische Schulzeit abgeschlossen. Über 91 % davon hat eine dirkete Anschlusslösung in Form einer Berufslehre oder einer weiterführenden Schule.

Im Kanton Luzern haben aufgrund der rückläufigen Schülerzahlen einige Betriebe Schwierigkeiten, genügend Lernende zu finden. Es bestätigt sich die Tendenz, dass die vier Jahre dauernden Ausbildungen schwieriger zu besetzen sind als die dreijährigen Lehren.

Das neue Portal berufsberatung.ch ist seit einigen Tagen in frischem Design und mit neuen Funktionen online. Das Informationsportal für Fragen rund um Berufswahl, Ausbildung und Arbeitswelt wurde vollständig erneuert.

Stichworte

App
BFS
BKZ
BNE
EDK
ICT
LCH
LLV
MAZ
NZZ
OER
Ski
Zug

Haben Sie News?

Möchten Sie eine Neuigkeit auf zebis.ch veröffentlichen? Oder haben Sie einen Fehler entdeckt?

Dann kontaktieren Sie uns unter redaktion@zebis.ch.

Zum Kontaktformular