Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Neuigkeiten aus der Bildungslandschaft

2 Artikel

Auf das Schuljahr 2019/2020 will die Stadt Luzern alle Sekundarschulen mit mobilen Arbeitsgeräten ausrüsten. Dafür wird ein Kredit von 5,8 Millionen Franken verlangt.

Das institut für Medien und Weiterbildung der PH Bern, kibs.ch, stellt einen Online-Assistenten zur Verfügung, der Schulen bei der Planung einer ICT-Infrastruktur weiterhilft. 

Stichworte

App
BFS
BKZ
BNE
EDK
ICT
LCH
LLV
MAZ
NZZ
OER
Ski
Zug

Haben Sie News?

Möchten Sie eine Neuigkeit auf zebis.ch veröffentlichen? Oder haben Sie einen Fehler entdeckt?

Dann kontaktieren Sie uns unter redaktion@zebis.ch.

Zum Kontaktformular