Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Neuigkeiten aus der Bildungslandschaft

9 Artikel

Der Nidwaldner Regierugnsrat revidiert die Lohnvereinbarung, damit Lehrpersonen der Kindergartenstufe gleich viel wie Primarlehrpersonen verdienen.

Bei den Regierungsratswahlen in Nidwalden haben alle bisherigen Regierungsräte die Wiederwahl geschafft.

Zur Einführung des Lehrplans 21 erarbeitet das Nidwaldner Museum in Zusammenarbeit mit dem Amt für Volksschulen und Sport eine Auswahl von Fachthemen zur Kantonsgeschichte. Diese stehen ab sofort auf zebis zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Vom 24. bis 28. April führen die Kantone Ob- und Nidwalden die achte Ausgabe der Powerwoche durch. Auf dem Programm stehen Selbstverteidigung, Filmen, Bogenschiessen, Beatboxen und vieles mehr.

Ab dem 1. August 2018 stellt der Kanton Nidwalden die Kindergartenlehrpersonen lohnmässig den Primarlehrpersonen gleich.

Der Nidwaldner Landrat lehnt ein Postulat ab, welches die Verschiebung der Einführung des Lehrplans 21 forderte. Somit wird ab dem nächsten Schuljahr nach dem neuen deutschschweizerischen Lehrplan unterrichtet.

In den Kantonen Nidwalden und Obwalden beendeten in diesem Sommer je 426 Jugendliche ihre obligatorische Schulzeit. 89% von ihnen beginnen eine Ausbildung, die zu einem Abschluss führt.

Im Rahmen der Studie "Health Behaviour in School-aged Children" haben die Kantone Nidwalden, Obwalden und Uri erstmals repräsentative Daten zum Gesundheitsverhalten von Jugendlichen erhoben. Die Ergebnisse werden an kantonalen Informationsveranstaltungen vorgestellt.

Die Übertritte aus dem integrierten Brückenangebot in das Aufbaujahr des kombinierten Brückenangebots steigen auf das Schuljahr 2016/17 deutlich an. Deshalb eröffnet Nidwalden eine dritte Klasse im kombinierten Brückenangebot.

Stichworte

App
BFS
BKZ
BNE
EDK
ICT
LCH
LLV
MAZ
NZZ
OER
Ski
Zug

Haben Sie News?

Möchten Sie eine Neuigkeit auf zebis.ch veröffentlichen? Oder haben Sie einen Fehler entdeckt?

Dann kontaktieren Sie uns unter redaktion@zebis.ch.

Zum Kontaktformular