zurück

Keine Klassenlager für Luzerner Schulen

Aus für Klassenlager in Luzern
Mehrtägige Schulveranstaltungen sind für Klassen im Kanton Luzern erst wieder im neuen Schuljahr möglich. (Bild: Michael Beat - CC BY 2.0)

Der Kanton Luzern lässt im laufenden Schuljahr keine Klassenlager zu. Andere Kantone warten noch ab.

Der Kanton Luzern sagt Schulveranstaltungen wie Klassenlager oder mehrtägige Schulreisen mit Übernachtung bis Ende dieses Schuljahres ab, wie die Luzerner Zeitung berichtet. Damit will der Kanton Klarheit schaffen und Stornierungskosten oder Aufwände für die Vorbereitung vermeiden. Falls sich die epidemiologische Lage ändert, sollen kurzfristig kleinere Anlässe möglich sein. Im Kanton Zug können die Kantonsschule Menzingen und die Fachmittelschule ihre Lager durchführen, immer verbunden mit Testen und Schutzkonzepten. Die weiteren Zentralschweizer Kantone wollen ab dem 18. April eine Einzelfallbeurteilung vornehmen und kein generelles Verbot aussprechen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können