zurück

Kinderhochschule: Zwischen Wunschtraum und Wirklichkeit

Kinder der 3. bis 6. Klasse sind eingeladen, an den Vorlesungen der Kinderhochschule der PH Zug teilzunehmen. Unter dem Titel «Zwischen Wunschtraum und Wirklichkeit» finden mehrere Vorlesungen statt.

Folgende Anlässe sind geplant:

  • 26.10.2016: Das Leben hinter der Fernsehkamera (Röbi Koller, TV-Moderator)
  • 2.11.2016: Unter afrikanischer Sonne – Schulalltag in Malawi (Claudia Meierhans, Dozentin)
  • 9.11.2016: Träume – unser nächtliches Kino im Kopf (Roland Isler, Psychologe)
  • 16.11.2016: Traumberuf Eishockey-Profi (Lars Weibel, ehemaliger Torwart Schweizer Eishockeynationalmannschaft)

Die Vorlesungen sind kostenlos und finden jeweils von 16.00 bis 17.00 an der PH Zug statt. Zudem besteht die Möglichkeit, vor den Vorlesungen (13.30 bis 15.30 Uhr) einmalig am Workshop Bildnerisches Gestalten «Verkehrte Welt» teilzunehmen.

Während die Kinder in der Vorlesung sind, erhalten auch die Begleitpersonen im «Erwachsenenprogramm» nützliche Informationen und Anregungen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können