zurück

Luzerner Bildungsdirektor plaudert aus der Schule

Luzerner Bildungsdirektor plaudert aus der Schule

In der neuen Podcast-Ausgabe des Zentrums für Medienbildung und Informatik der PH Luzern blickt Armin Hartmann auf seine Schulzeit zurück und erklärt, wie er die Veräderungen in der Schule wahrnimmt.

Seit dem 1. Juli 2023 steht Armin Hartmann dem Luzerner Bildungs- und Kulturdepartment vor. Zu Beginn seiner Amtszeit hat er zahlreiche Schulen besucht und sich einen Einblick in die aktuelle Situation der Volksschule verschafft. In einer Podcast-Ausgabeb der PH Luzern gibt er Auskunft zu seinen Eindrücken. Darüber hinaus erläutert er, welche Lehrpersonen ihn auf seinem Bildungsweg geprägt haben, was sich aus seiner Sicht im Bildungswesen verändert hat und wie die Chancengerechtigkeit gestärkt werden kann.

Im Podcast "Aus der Schule geplaudert" erzählen Menschen von ihren persönlichen Erlebnissen, Erfahrungen, Highlights und Herausforderungen rund um die Schule. Produziert und konzipiert wird der Podcast vom Zentrum für Medienbildung und Informatik (ZEMBI) der PH Luzern. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können