zurück

MINT-Projekt sucht Partnerschulen

MINT-Projekt sucht Partnerschulen

Das Projekt "It's MINT" will Mädchen für Naturwissenschaften und Technik begeistern.

Viele Mädchen in der Schweiz sind interessiert und talentiert in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Aber nur ein kleiner Bruchteil von ihnen strebt auch einen Beruf in diesem Bereich an. Mit „It’s MINT“ lanciert die Fachstelle Jumpps* ein Projekt, das  Mädchen der 4. bis 6. Klasse die Möglichkeit gibt, spielerisch MINT-Themen kennenzulernen. In altersgemischten Gruppen wird an einem Nachmittag in der Woche experimentiert oder werden eigene kleine Forschungsprojekte entwickelt. Angeleitet werden die Treffs von geschulten MINT-Studentinnen.

Die Fachstelle jumpps* nimmt sich der Jungen- und Mädchenpädagogik an, sie ist aus dem "Netzwerk schulische Bubenarbeit" entstanden. Schulen, die sich für das Projekt interessieren oder Partnerschule werden möchten, finden auf der Website weitere Informationen.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können