Direkt zum Inhalt

Politik in die Schule holen

Polittalks sind Debatten zu aktuellen Themen mit Jungpolitikerinnen und Jungpolitikern. (Bild: easyvote.ch)

Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente will die politische Diskussion fördern und vermittelt Schulen zu aktuellen Themen Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker. 

Über eine Onlineplattform können Lehrpersonen Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker für Polittalks – auf Jugendliche zugeschnitte Politikdebatten – an Schulen einladen. Dieses Angebot ist derzeit in den Kantonen Aargau, Schwyz, Uri oder Zug möglich. Aktuell lassen sich für die Zeitspanne vom 21. August bis 20. September Polittalks buchen.

Mit "easyvote-school" bietet der Dachverband Schweizer Jugendparlamente Schulen zudem Unterrichtsmaterialien für die politische Bildung an.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

Veröffentlicht am

23.07.2017