Projektprofis sind gefragt
Nach getaner Arbeit das eigene Projekt einem grossen Publikum präsentieren: Das Festival "Projekt 9" bietet Schülerinnen und Schülern eine Bühne dazu. (Bild: projekt9.schule)

Am 23. Juni findet die zweite Ausgabe des Festivals "Projekt 9" statt. Zu Gast ist das Festival in Kreuzlingen, die Präsentationen werden live gestreamt.

"Projekt 9" bietet Schülerinnen und Schülern der neunten Schuljahres die Möglichkeit, ein von ihnen realisiertes Projekt der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dazu stellen sie ihr Projekt in einem Kurzvideo einer Jury vor. Wird das Projekt ausgewählt, so präsentieren die Jugendlichen es am 23. Juni während 15 Minuten einem Publikum aus Schulklassen. Dabei erhalten sie Feedback und können Preise gewinnen. Interessierte Schülerinnen und Schüler können ihre Projekte bis am 1. Juni einreichen.

Die PH Luzern und der Schulverlag plus führten zwischen 2009 und 2018 gemeinsam den Wettbewerb "Projekt 9" durch. Anstelle des Wettbewerbs trat 2021 das Festival "Projekt 9". Dieses richtet sich an Schulklassen des 7. und 8. Schuljahres, die sich von Ideen inspirieren lassen möchten, sowie an Abschlussklassen, die andere Projekte entdecken wollen. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können