zurück

"Schaffe, shoppe, spare": Lernfilme gefragt

"Schaffe, shoppe, spare": Lernfilme gefragt
Die Produktion eines Lernfilms fördert vielfältige Kompetenzen. (Bild: LerNetz)

Das zehnte Lernfilmfestival widmet sich dem Thema "Wirtschaft". Schulklassen können bis im April Produktionen einreichen.

Das Lernfilmfestival lädt Schulklassen ein, eigene Lernfilme zu produzieren. Die Schülerinnen und Schüler wählen dazu ein aktuelles Thema aus dem Unterricht oder folgen dem Motto des Sonderpreises «Schaffe, shoppe, spare – So geht Wirtschaft!». Die wirkungsvollsten und kreativsten Produktionen erhalten einen Preis. Für Lehrpersonen stehen kostenlosen Online-Workshops,  Kopiervorlagen und Tipps für die Umsetzung im Unterricht bereit.

Filme lassen sich bis am 6. April 2022 einreichen. Alle Lernfilme, die vor dem 31. Januar  eingereicht werden, nehmen automatisch an der Early-Bird-Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es eine gemeinsame Filmproduktion mit den Macherinnen und Machern von «Clip und klar!», einem Format von SRF school. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können