zurück

Schulklassen draussen unterrichten

Schulklassen draussen unterrichten

Die Aktionswoche "Ab in die Natur" richtet sich an Klassen des ersten und zweiten Zyklus.

Vom 13. bis 17. September bietet WWF mit der Aktionswoche "Ab in die Natur" Lehrpersonen Begleitung und Inspiration für den Unterricht in der freien Natur. Die Woche findet an einem Naturort in der Nähe des jeweiligen Schulhauses statt. Wer sich anmeldet, erhält ein Unterrichtsdossier, das der Vorbereitung der Naturwoche dient. Lehrpersonen können entscheiden, ob sie einen halben Tag (oder mehr) draussen unterrichten und welche Inhalte sie behandeln möchten. Die Kosten der Aktionswoche fallen je nach Angebot aus.

Auf der Plattform draussenunterrichten.ch finden sich zudem generelle Ideen für den Unterricht unter freiem Himmel. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können