zurück

Swissdidac setzt auf hybrides Format

Swissdidac setzt auf hybrides Format
Vor Ort die Messestände besuchen oder online Präsentationen mitverfolgen: Die Swissdidac macht beides möglich (Bild: Swissdidac).

Die Bildungsmesse Swissdidac findet vom 22. bis 24. November statt. Erstmals in einer hybriden Ausgabe: vor Ort und digital.

Die Swissdidac richtet sich an die Akteurinnen und Akteure der Schweizer Bildungswelt. Firmen und weitere Partner präsentieren Lösungen, Dienstleistungen, Produkte und Trends. Vertreten sind Angebote für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik (MINT), Lehr- und Lernmittel, Spiele, Multimedia, Gesundheit, Musik und Sport, Robotik, frühe Förderung, Schreiben und Gestalten sowie Raumkonzepte. In der diesjährigen Ausgabe stehen neu auch Start-ups, Klassenfahrten und Kleinverlage im Mittelpunkt.

Ein weiters Novum: Die Swissdidac findet vor Ort und auch digital statt. Die hybride Durchführung eröffnet neue Möglichkeiten in die Welt der Bildung einzutauchen und Inhalte zeit- und ortsunabhängig zu konsumieren. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können