Tüfteln, was das Zeug hält
Das Tüftelcamp wird vom gemeinnützigen Verein tüfteln.ch organisiert. (Illustration: tüfteln.ch)

Das diesjährige Tüftelcamp widmet sich dem Experimentieren mit wandelbaren Werkstoffen. Es findet vom 12. bis 5. Oktober an neun Standorten statt.

Neun Tüftellabore warten auf MINT-begeisterte Mädchen und Jungen, die vom 12. bis 15. Oktober forschen, experimentieren und mit Gleichgesinnten Ideen umsetzen und Spass haben wollen. Dieses Jahr steht die Materalvielfalt im Vordergrund. Zum Tüftelcamp gehört auch immer ein Ausflug dazu, bei dem man einen Blick hinter die Kulissen grosser Erfindungen werfen kann und die Menschen kennenlernt, die in solchen Berufen arbeiten.

Das Tüftelcamp richtet sich an Kinder ab 8 Jahren und findet an folgenden Standorten statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können