zurück

Zebi digital: Berufe in Webinaren kennenlernen

Zebi digital: Berufe erkunden
Wie läuft die Ausbildung zur Detailhandelsfrau bei der Post ab? Ein Webinar vermittelt Eindrücke. (Bild: zebi.ch)

Vom 25. bis 27. März findet die digitale Ausgabe der Zentralschweizer Bildungsmesse statt. Lehrpersonen können sich ab heute einen Überblick über das Angebot verschaffen.

Die Absage der Zebi 2020 stellte für Jugendliche, die sich mitten in der Berufswahl befinden, eine Herausforderung dar. Mit dem digitalen Format will die Zebi ihnen und alle anderen Interessierten aktuelle Informationen zur Berufswahl, Berufsmaturität sowie Aus- und Weiterbildung bieten.

Eine Registration ist nicht nötig. Die "Zebi digital" ist kostenlos. Einzig die Teilnahme an Webinaren benötigt eine Anmeldung. Ab dem 15. März sind die Inhalte für Lehrpersonen zugänglich, damit sie in Ruhe den Klassenbesuch planen können. Aur der Website der Zebi sind die wichtigsten Vorbereitungsschritte erklärt. Für eine reibungslose Teilnahme muss jede Schülerin und jeder Schüler Zugang zu einem eigenen Computer oder Laptop haben. Zudem werden für die Webinar-Teilnahme YouTube und die Nutzung von Zoom oder Teams vorausgesetzt. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können