zurück

Zukunftstag 2021 steht in den Startlöchern

Zukunftstag 2021 steht in den Startlöchern
Am Zukunftstag können Mädchen und Jungen erfahren, wie breit das Spektrum der Berufswelt ist (Illustration: nationalerzukunftstag.ch).

Im vergangenen Jahr fand der Zukunftstag nicht statt. Jetzt laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Ausgabe an.

Am Zukunftstag vom 11. November öffnen Betriebe, Organisationen und Bildungsinstitutionen in der Schweiz ihre Türen. Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klasse sind eingeladen, Bezugspersonen an die Arbeit zu begleiten (Grundprogramm) oder an spannenden Spezialprojekten teilzunehmen. Sowohl beim Grundprogramm als auch bei den Spezialprojekten steht der Seitenwechsel, d. h. das Entdecken geschlechtsuntypischer Berufe und Tätigkeiten, im Zentrum.

Aktuell können sich Betriebe Betriebe und Organisationen anmelden, die ein Grundprogramm oder ein Spezialprojekt durchführen möchten. (pd)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können