Direkt zum Inhalt

Giessen in Sand ist ein Verfahren, das industriell oft angewendet wird. Der Bezug zur realen Welt ist daher gegeben. Im Gestaltungsunterricht der Oberstufe ist dieses Verfahren gut zu realisieren.

Das Unterrichtsvorhaben bedingt vorgängig einige Entwurfsarbeit in einem überblickbaren, aber herausfordernden technischen Rahmen.

aus: Werkspuren Heft 2 / Jahrgang 2016

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Partner

Autor/innen

Viktor Dittli

Erstellt

14.03.2017

Aktualisiert

14.03.2017

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 119