zurück

Eine schulische Heilpädagogin | Einen schulischen Heilpädagogen

Details

Stellenantritt
Befristet
Unbefristet
Pensum
ca. 85 % I 24 Lektionen
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Die Stiftung Juvenat im Kanton Obwalden unterstützt 31 männliche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 22 Jahren in ihrer sozialen, schulischen und beruflichen Integration. Als anerkannte sozialpädagogische Institution mit interner Sonderschule übernehmen wir Erziehungs- und Bildungsaufträge, die einen stationären oder teilstationären Rahmen erfordern.
Die heiminterne Sonderschule der Stiftung Juvenat mit Standort Melchtal unterrichtet nach heilpädagogischen Grundsätzen normalbegabte Kinder und Jugendliche auf der Sekundarstufe I mit einem Förderbedarf im Bereich der Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz.

Wir suchen ab Schuljahr 2021 I 2022

eine schulische Heilpädagogin | einen schulischen Heilpädagogen
als Klassenlehrperson

Pensum ca. 85 % I 24 Lektionen

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für eine altersheterogene Gruppe bis zu 6 Schülern
  • individuelle Förderung und Unterstützung der Jugendlichen
  • Unterricht auf verschiedenen Niveaus und Stufen
  • Begleitung im Berufswahlprozess
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bezugspersonen aus der Sozialpädagogik
  • Elternarbeit

Unser Angebot:

  • eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem sozial- und sonderpädagogischen Umfeld
  • eine grosszügige und moderne Infrastruktur
  • eine offene Unterrichtskultur
  • eine enge Zusammenarbeit mit Klassen- und Fachlehrpersonen
  • die Möglichkeit, zusätzliche Lektionen Fach- und Wahlfachunterricht zu übernehmen

Anforderungen:

  • ein Sekundarlehrerdiplom und nach Möglichkeit ein Diplom in schulischer Heilpädagogik oder die Bereitschaft, dieses zu absolvieren
  • Geduld und Freude an der Arbeit mit unserer Zielgruppe
  • eine hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Gelassenheit und Humor
  • Motivation für die interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • die Bereitschaft, ausserhalb der Unterrichtszeiten in der Schule präsent zu sein