zurück

Ergotherapeut / Ergotherapeutin 40-60%

Details

Stellenantritt
Nach Vereinbarung
Befristet
Befristet bis 31.07.2021
Pensum
40-60%
Schulstufe
Funktion
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

„HPS verNetzt“

Dieses Jahresziel verfolgt die Heilpädagogische Schule im laufenden Schuljahr. Sie ist eine Tagesschule mit ca. 50 Kindern und Jugendlichen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und/oder Mehrfachbehinderung im Alter zwischen 4 und 18 Jahren.

Wir suchen als Stellvertretung ab sofort bis Ende Juli 2021 einen/eine

Ergotherapeuten/Ergotherapeutin 40-60%

(12- 16 Therapielektionen à 45 Minuten pro Schulwoche)

Sie verfügen über

  • eine anerkannte Ausbildung in Ergotherapie
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit einer kognitiven Beeinträchtigung
  • ein hohes Interesse an schulischen Abläufen und Themen

Ihre Aufgabe umfasst

  • Therapie, Förderung und Begleitung der Kinder auf der Grundlage unseres Schul- und Therapiekonzeptes der HPS Zug
  • Enge Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, anderen Therapeutinnen und den Eltern
  • Teilnahme an interdisziplinären Standortgesprächen und Gesamtschulanlässen
  • Alle mit der Therapie im Zusammenhang stehenden administrativen Aufgaben wie Bericht- und Antragerstellung, Erfassung der geleisteten Therapien und Ähnliches

Wir bieten

  • eine vielfältige und spannende Tätigkeit in einer Sonderschule mit Zuger Schulferien
  • ein engagiertes und kooperatives Team

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Schulleiterin der HPS, Brigitte Portmann, Telefon 058 728 88 50. Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen richten Sie bis 20. November 2020 an Brigitte Portmann, Schulleiterin, Heilpädagogische Schule Zug, Klosterstrasse 2a, 6300 Zug oder brigitte.portmann@stadtschulenzug.ch.

Stadtschulen Zug

www.stadtschulenzug.ch