zurück

Fachlehrperson Auffangklasse 60 - 70%

Details

Stellenantritt
Befristet
Befristet bis 7.7.2023
Pensum
60 - 70 %
Schulstufe
Funktion
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17’200 Einwohnerinnen und Einwohnern.
Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren.
Es werden rund 1'700 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur Ende Sekundarstufe I unterrichtet.

In der aktuellen aussergewöhnlichen Situation suchen wir vom 4.1.2023 bis 7.7.2023

eine motivierte Fachlehrperson für die Auffangklasse 60-70%  

mit grossem Herz und viel Freude an der Arbeit mit ukrainischen Schülerinnen und Schülern der 1. bis 4. Klasse.  

Die Stelle ist vorerst befristet bis Ende Schuljahr 2022/23 mit Option auf Verlängerung. Struktur und
Organisation der Klasse und entsprechende Ressourcen werden laufend den aktuellen Verhältnissen
angepasst.  

Ihre Aufgaben

  •     Unterrichten der Schülerinnen und Schüler mit viel Freude und Einfühlungsvermögen
  •     Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson
  •     Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten und diversen internen und externen Stellen

Unser Angebot

  •     Äusserst vielfältiges, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Arbeitsfeld
  •     Support durch eine Schulleitung und diverse schulische Fachpersonen
  •     Zeitgemässe und fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  •     Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz

Ihr Profil

  •     Ausgebildete Lehrperson
  •     Motivation für das Unterrichten von Schülerinnen und Schülereiner in einer aussergewöhnlichen
  •     Situation
  •     Freude am Unterrichten – insbesondere Deutsch als Zweitsprache
  •     Freude an der interkulturellen Arbeit
  •     Hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Diskretion
  •     Methodenkompetenz
  •     Freude an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Anspruchgruppen

Für die Integrationsklasse gelten die Regelungen gemäss der kantonalen Grundlagen «Kinder und Jugendliche aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich in der Schule».

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen online.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Michelle Rutschi, Schulleiterin Kirchbühl unter E-Mail:
michelle.rutschi@cham.ch oder Tel.-Nr. 041 723 02 85 gerne zur Verfügung.