Details

Stellenantritt
Befristet
Unbefristet
Pensum
40% - 100%
Funktion
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung, Fachstelle Autismus
Luzern | 40% - 100% | per 01.01.2023 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Eine Schülerin, ein Schüler mit ASS wird in der Regelschule unterrichtet: Sie beraten und unterstützen Lehrpersonen und Fachpersonen in der Integration des Lernenden.
  • Die Erziehungsberechtigten haben Fragen rund um die Schulung ihres Kindes mit ASS: Sie sind Bindeglied und beraten das Umfeld fachlich.
  • Sie sind unterwegs in den Schulen, planen und organisieren die Fallarbeit selbstständig. Dabei arbeiten Sie interdisziplinär.
  • Das Team des FDA ist interessiert und aktiv. Es unterstützt Sie bei Fragen. Sie bringen Ihre Persönlichkeit, Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen mit ein.
  • Sie gestalten die Entwicklung des FDA mit und verfolgen die aktuellen Forschungen und Erkenntnisse zur Thematik Autismus.

Ihr Profil

  • Master of Arts in Special Needs Education mit Vertiefung in Schulischer Heilpädagogik oder gleichwertiger von der EDK anerkannter Abschluss.
  • Weiterbildung und Erfahrung im Bereich Autismus.
  • Zeitlich flexibel (individuelle Terminplanung mit Bereitschaft, auch Abendtermine wahrzunehmen).
  • von Vorteil Erfahrung in der integrativen Sonderschulung.
  • Fahrausweis.

Ihr Arbeitgeber

Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung (FFS) umfasst die ambulanten sonderpädagogischen Angebote der Heilpädagogischen Früherziehungsdienste (HFD) Luzern, Sursee und Willisau, des Audiopädagogischen (APD) und Visiopädagogischen Dienstes (VPD) sowie der Fachdienste Integrative Sonderschulung im Bereich kognitive Entwicklung (FDI) und Autismus (FDA).

Ihr Arbeitsort

Weggismattstrasse 23, 6004 Luzern

Ihr Kontakt

Bildungs- und Kulturdepartement
Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung, Fachstelle Autismus
Manuela Tschopp
Leitung FDA

+41 41 228 31 70
www.ffs.lu.ch