zurück

Fachperson Schulische Heilpädagogik für die Integrative Förderung an unserer Primar- und Sekundarstufe (Pensum 40–50%)

Details

Stellenantritt
Befristet
Befristet bis 31.7.2022
Pensum
40–50%
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Wir sind eine junge, private und staatlich bewilligte Primar- und Sekundarschule. Unser Schulhaus liegt unmittelbar an der Luzerner Stadtgrenze und wenige Schritte vom Naherholungsgebiet Rotsee entfernt. An unserer Tagesschule werden rund 35 Kinder und Jugendliche unterrichtet.

Zur Erweiterung unseres Schulteams suchen wir per 01. August 2021

eine Fachperson Schulische Heilpädagogik für die Integrative Förderung an unserer Primar- und Sekundarstufe (Pensum 40–50%).

Die Stelle kann in Verbindung mit der aktuell ausgeschriebenen Stelle «Klassenlehrperson für unsere 1. Sekundarklasse» bis auf ein 100%-Pensum erhöht werden. Die Stelle ist vorerst befristet bis am 31. Juli 2022.

Ihre Aufgaben

  •     Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Bildungs- und Förderbedarf
  •     Unterrichten im Einzelsetting, in Kleingruppen oder integrativ in der Klasse
  •     Erstellen von individuellen Förderplänen sowie entsprechenden Unterrichtsinhalten
  •     Führen von Schulischen Standortgesprächen (SSG)
  •     Verfassen von Lernberichten nach ICF
  •     Situationsbezogener und zielgruppenspezifischer Einsatz unterschiedlicher Beratungssettings
  •     Enge Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen, den Eltern, der Schulleitung und den involvierten Schuldiensten

Ihr Profil

Sie

  •     verfügen idealerweise über ein Diplom in Schulischer Heilpädagogik, sind in Ausbildung dazu oder bringen entsprechende Erfahrungen mit.
  •     engagieren sich mit Freude für die Kinder und Jugendlichen, welche besondere Bedürfnisse haben.
  •     arbeiten im Förderprozess ressourcenorientiert und verbindlich.
  •     handeln integrativ, partizipativ, vernetzt, interdisziplinär und konstruktiv.
  •     denken systemisch und mehrperspektivisch.
  •     haben idealerweise Erfahrungen mit den entsprechenden Modulen im Lehreroffice.
  •     besitzen die nötige Belastbarkeit, Gelassenheit und Flexibilität sowie das Durchsetzungsvermögen in herausfordernden Situationen mit Kindern und Jugendlichen.
  •     sorgen für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit.
  •     sind bereit, sich in ein offenes, kleines Schulteam einzubringen.
  •     besitzen eine hohe Team-, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit.
  •     sind eine integre und aufgestellte Persönlichkeit.

Wir bieten

  •     Eine kleine, familiäre Schule
  •     Unterstützung durch das Schulteam
  •     Hohe Flexibilität und viel Gestaltungsfreiraum
  •     Gute Arbeitsbedingungen
  •     Option auf eine Weiterführung der Anstellung ab Schuljahr 2022/23

Kontakt und Auskünfte

Schüler*in & Co.GmbH
Mischa Boesiger
Schulleitung

Tel. 079 281 35 54

mischa.boesiger@s-co.ch

Weitere Informationen

Besuchen Sie uns auf www.s-co.ch