zurück

Für unsere Schule mit Herz im Bundesasylzentrum suchen wir...

Details

Stellenantritt
Nach Vereinbarung
Befristet
Befristet bis 31.3.2023
Pensum
90 - 100 %
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Die Schule Sarnen ist zuständig für den Unterricht der Kinder von asylsuchenden Personen im Bundesasylzentrum Glaubenberg.

Wir suchen ab sofort zusätzliche Lehrpersonen. Der Auftrag ist befristet bis 31.03.2023.
Eventuell ist eine Verlängerung möglich.

Lehrpersonen, Pensum 90 - 100 %

jeweils  Montag  bis  Donnerstag

Wir bieten

  • Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Einbettung in die Schule Sarnen mit einer starken SchulKULTUR
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit verschiedenen Ansprechpersonen vor Ort

Wie Sie sich einbringen können

  • Begleitung und Unterstützung von asylsuchenden Schülerinnen und Schülern 
  • Präsenz und Offenheit für Aussergewöhnliches 
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln 
  • Resilienz im Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Durchführung des Unterrichts in altersdurchmischten Gruppen (KG bis 3. Orientierungsstufe)

Wir wünschen eine Person mit Herz

  • mit Offenheit und Interesse für andere Kulturen und besondere Themen
  • mit grosser Flexibilität, Kooperationsfähigkeit, Begeisterung, Gelassenheit und Humor
  • die auf Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen eingehen kann
  • mit einem Lehrdiplom 
  • idealerweise mit Erfahrung in Deutsch als Zweitsprache oder individueller Förderung
  • mit einem Führerausweis Kategorie B und eigenem Fahrzeug

Engagieren Sie sich mit Herz für Kinder von asylsuchenden Personen?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Senden Sie Ihre Bewerbung digital mit vollständigem Dossier an: schulskretariat@sarnen.ow.ch

Weitere Auskunft erhalten Sie von Prorektor, Martin Ettlin.

041 666 35 05 / martin.ettlin@sarnen.ow.ch