zurück

Heilpädagogin / Heilpädagoge Tagessonderschule 23-70%

Details

Stellenantritt
Befristet
Unbefristet
Pensum
23-70%
Schulstufe
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Ihre Vorteile

  • Arbeiten im Herzen der Schweiz inmitten schöner Natur- und Erholungsgebiete
  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit kurzen Entscheidungswegen
  • Vielseitiges Weiterbildungsangebot mit grosszügiger Unterstützung
  • Fortschrittliche Sozialleistungen und eigene Pensionskasse mit guten Leistungen
  • Flexible Arbeitsformen sowie Zeitmodelle, Unterstützung Familie und Beruf, Halbtax-Abo und weitere Vergünstigungen

Das können Sie bewegen

  • Individuelle Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung
  • Verantwortung für die Förderplanung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Mitarbeit im Team
  • Verantwortung für Klassenführung
  • Elternarbeit


Anmerkung zu den Pensen
46% (2 Tage DO/FR) an einer Eingangsstufenklasse
23% (1 Tag MO oder FR) an einer Mittelstufenklasse
Die Pensen sind kombinierbar.

Was Sie dafür auszeichnet

  • Pädagogische Grundausbildung
  • Diplom in Schulischer Heilpädagogik oder die Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Lehr-, Therapie- und Betreuungspersonal

Ihr Wirkungsfeld

Das Heilpädagogische Zentrum Ausserschwyz (HZA) ist eine Institution des Kantons Schwyz. Sie ist dem Bildungsdepartement dem Amt für Volksschulen und Sport (AVS) zugeordnet. Das HZA gewährleistet die individuelle Bildung, Förderung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung. Das HZA ist verantwortlich für die Begleitung und Förderung von Kindern und Jugendlichen, sowohl im Rahmen der Heilpädagogischen Tagesschule HZA als auch integriert in der Regelklasse der Volksschule (Integrierte Sonderschulung / IS HZA).