zurück

IF-/IS-Lehrperson Primarschule (10 - 15 Lektionen)

Details

Stellenantritt
Befristet
Unbefristet
Pensum
10 - 15 Lektionen
Schulstufe
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

An unserer Schule gehen aktuell etwa 485 Lernende vom Kindergarten bis zur 9. Klasse zur Schule. Die Lernenden werden von rund 60 Lehrpersonen unterrichtet. Im Schuljahr 2024/25 führen wir fünf Kindergarten-, 17 Primarabteilungen und 7 Klassen auf der Sekundarstufe.

Die üblichen Förderangebote werden ergänzt mit einer Schulinsel. Unterstützt werden die Lehrpersonen auf allen Stufen durch die Schulsozialarbeit. Geleitet wird die Schule Nottwil von einem 3er-Schulleitungsteam. Aktuell agieren wir in unseren Schulentwicklungsprojekten nach unserem Leitsatz «In der Schule Nottwil handeln wir mit Weitsicht.»

Wir suchen ab 01. August 2024 eine

IF-/IS-Lehrperson Primarschule (10 - 15 Lektionen)

Ihre Aufgaben

  • Wir suchen eine IF-/IS-Lehrperson für die 3. und 4. Klasse.
  • Der Stellenantritt erfolgt am 01.08.2024.
  • Diese Stelle ist unbefristet. 
  • Es besteht die Möglichkeit, das Pensum 2025 aufzustocken.
  • Das Pensum beträgt 10 - 15 Lektionen oder 35 - 52 %. 
  • Sie unterrichten an einer 3. und einer 4. Klasse.
  • In der 4. Klasse unterstützen Sie ein Kind mit IS Sprachentwicklung.
  • Sie könnten die Betreuung der Schulinsel an einem Vormittag übernehmen.
  • Die Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen der gleichen Stufe, mit den Förderlehrpersonen und weiterer schulischer Fachpersonen im Bereich der Unterrichtsvorbereitung, der Unterrichtsplanung und weiterer Projekte (z.B. Klassentage, Projektwoche) ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Schulkultur.


Unsere Erwartungen

  • Ein abgeschlossenes Studium als Primarlehrperson.
  • Sie sind bereit, die Weiterbildung zur IF-Lehrperson in Angriff zu nehmen oder strecken bereits darin.  
  • Sie zeigen eine positive Grundhaltung in der Arbeit mit Menschen. Dies zeigt sich vor allem in der wertschätzenden Arbeit mit den Ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schülern.
  • Sie fördern die Stärken und kennen die Schwächen der Lernenden und tragen durch Fördern und Fordern Ihren Anteil für eine erfolgreiche Schullaufbahn bei.
  • Durch Ihre starke Sozialkompetenz und Ihre überzeugende Kommunikation gelingt Ihnen eine klare Klassenführung.
  • Sie leben eine aktive und offene Elternarbeit.


Wir unterstützen

  • Sie sind in Ihrer Tätigkeit als Lehrperson immer im Team eingebunden. Sie erfahren so Unterstützung von Parallel- und Förderlehrpersonen, der Sozialarbeit und der Schulleitung.
  • Die Förderlehrpersonen haben einen eigenen Vorbereitungsraum mit Fachbibliothek.
  • Im ersten Jahr an der Schule Nottwil werden alle neuen Lehrpersonen durch ein umfassendes Mentorat begleitet, das auf klar definierten Vorgaben beruht.


​​​​​​​Kontakt und Auskünfte


​​​​​​​Weitere Informationen

www.schule-nottwil.ch

​​​​​​​Bewerbungen