zurück

Lehrperson für Teamteaching und Integrative Förderung Zyklus 1 (8 Lektionen, zwei Halbtage)

Details

Stellenantritt
Befristet
Befristet bis 31.7.2022
Pensum
8 Lektionen
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

In unserem kleinen Team unterrichten Sie zusammen mit zwei Lehrpersonen Kinder vom Kindergarten bis zur 2. Klasse. Am Freitagmorgen arbeiten Sie im Teamteaching mit den "grossen" Kindergartenkindern und den 1./2. Klässlern. An einem weiteren Morgen sind sie für die integrative Förderung zuständig. 

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet mit Aussicht auf Verlängerung. Ihr Arbeitsort ist Göschenen. In 10 Minuten erreichen Sie den Tourismusort Andermatt mit dem bekannten Skigebiet. Via Autobahn sind Sie in 20 Minuten in der Sonnenstube Tessin und in 25 Minuten im Urner Hauptort Altdorf. Vor der Schulhaustür liegt das Wander- und Kletterparadies Göscheneralp.

Wir sind eine kleine, innovative und engagierte Schule, die sich in Richtung altersdurchmischtes Lernen entwickelt. Wir orientieren uns an einer gemeinsamen Entwicklungsrichtung und nutzen den vorhandenen Gestaltungsraum selbständig und eigenverantwortlich. Wir pflegen einen offenen Umgang im Team und bewältigen herausfordernde Situationen gemeinsam. Wir legen Wert auf die Entwicklung als Schule, als Team und als individuelle Lehrperson. Bei Interesse haben Sie die Möglichkeit, sich im Bereich integrative Förderung weiterzubilden (CAS Einführung Integrative Förderung, Master Schulische Heilpädagogik).

Sie haben eine Ausbildung für Kindergarten, Primarschule oder Integrative Förderung. Wichtiger als die "passgenauen" Diplome ist uns, dass Sie die Vielfalt der Kinder als Chance nutzen, Freude am Lernen mit unterschiedlich leistungsfähigen Kindern haben, gerne den individuellen Stärken nachspüren und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, wenn ein Kind "einen Knopf hat" oder sich quer stellt. Sie teilen unsere Haltung "Wir und unsere Schülerinnen und Schüler" statt "Ich und meine Klasse". Sie zeigen gerne Initiative und übernehmen Verantwortung.  Bei Bedarf unterstützen wir Sie mit einem Coaching durch eine erfahrene schulische Heilpädagogin.

Bei Interesse melden Sie sich bei Schulleiter Pirmin Stadler (pirmin.stadler@ksuo.ch, 078 883 37 17) oder schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne per E-Mail).