zurück

Lehrperson / Schulische*r Heilpädagoge*in 80 % - 100 %

Details

Stellenantritt
Befristet
Unbefristet
Pensum
80 - 100 %
Schulstufe
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Das Heilpädagogische Schul- und Beratungszentrum SONNENBERG ist eine interkantonal tätige und anerkannte Institution, die sich für Menschen mit Unterstützungsbedarf engagiert. Wir begleiten, fördern und unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigungen in den Entwicklungsfeldern Verhalten, Sprache, Sehbeeinträchtigung, Blindheit, sowie Blindheit oder Sehbeeinträchtigung mit Mehrfachbeeinträchtigung. Ziel ist es, unseren Klient*innen ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu ermöglichen sowie die grösstmögliche Potentialentfaltung zu erreichen. Ein interdisziplinäres Team von 300 Mitarbeiter*innen engagiert sich für die Bildung und Begleitung der zugewiesenen Klient*innen.

Für unsere Schüler*innen der beruflichen Integration suchen wir per 01.08.2024 oder nach Vereinbarung eine*n

Lehrperson / Schulische*r Heilpädagoge*in 80 % - 100 %

Ihre Aufgaben

  • Sie unterrichten die Fächer Mathematik und Deutsch und bieten zusätzliche Lerninhalte zu allgemeinbildenden und alltagsrelevanten Schwerpunkten an.
  • Sie gestalten Ihren Unterricht kreativ und lernfördernd sowie individuell angepasst auf die Bedürfnisse der Schüler*innen.
  • Sie begleiten den gesamten Berufsfindungsprozess der Klient*innen mit dem Ziel, eine passende Anschlusslösung zu finden.
  • Sie sind für einzelne Schüler*innen Bezugsperson, übernehmen den Lead in der Begleitung des jeweiligen Systems und pflegen die konstruktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Involvierten (z.B. Familie, Therapeuten, Behörden).
  • Bei Interesse besteht die Möglichkeit Teamverantwortung zu übernehmen.


Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein staatlich anerkanntes Lehrdiplom für den Unterricht an der Sekundarstufe I sowie wünschenswert über einen Abschluss in Schulischer Heilpädagogik.
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind eine gefestigte Persönlichkeit. Ihre Haltung gegenüber unseren Klient*innen ist wertschätzend und lösungsorientiert.
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen im Bereich Verhalten und Sprache (z.B. Autismusspektrumsstörung, AD(H)S, psychische Thematiken).
  • Die vernetzte und interdisziplinäre Zusammenarbeit ist Ihnen genauso ein Anliegen wie die gute Kooperation mit den Eltern.
  • Sie sind flexibel und belastbar.


Unser Angebot

Bei uns finden Sie vielseitige und spannende Herausforderungen im Umfeld der separativen und integrativen Sonderschulung für Kinder und Jugendliche. Neben zeitgemässen Arbeits- und Anstellungsbedingungen erwartet Sie ein motiviertes, kollegiales und interdisziplinäres Team, das Ihnen den Raum gibt, Ihre eigenen Ideen einzubringen und Eigenverantwortung zu übernehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie uns ausschliesslich online einreichen.

Hier können Sie sich direkt online bewerben.

​​​​​​​Bei Fragen steht Ihnen Frau Oria Cudicio, Angebotsleiterin, gerne unter Tel. 041 767 78 50 oder Frau Barbara Gisler, Bereichsleiterin, gerne unter Tel. 041 767 39 22 zur Verfügung.