Direkt zum Inhalt

Zwei Klassenlehrpersonen Integrierte Orientierungsschule Schule Alpnach

Details

Beginn: 
01.08.2019
Befristet: 
Unbefristet
Lektionen / Pensum: 
180 %
Schulstufe: 
Sekundarstufe I
Kanton: 
Obwalden
Stellenbeschrieb

Die Schule Alpnach ist eine innovative, integrativ geführte Gesamtschule (Kindergarten bis 9. Schuljahr) mit rund 620 Lernenden und 90 Mitarbeitenden. Wir haben den Anspruch, für alle Partner ein gutes Umfeld zu schaffen.

Auf Schuljahresbeginn 2019/20 (01. August 2019) suchen wir

zwei Klassenlehrpersonen für die Integrierte Orientierungsschule (Sekundarstufe I)

Klassenlehrpersonen für die 1. und 2. IOS ab 01. August 2019 mit einem Pensum von je 80-100%; Fächer: Mathematik, Französisch, Bildnerisches Gestalten, Lebenskunde, Coaching und Lernatelier

Was Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sekundarlehrperson
  • eine initiative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit im Team
  • die Bereitschaft an der Weiterentwicklung der Schule mitzuwirken

Wir bieten Ihnen

  • herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • IOS Modell mit Lernateliers
  • unterstützende Zusammenarbeit im Stufen- und Fachteam
  • Support durch Stufenleitung, SSA und Heilpädagogik

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne steht Ihnen Herr Urs Giger, Gesamtschulleiter Schule Alpnach, Tel. 041 672 73 60 oder per Email an  schulleitung@schule-alpnach.ch,  für zusätzliche Auskünfte zur Verfügung.

Teilen

Kontakt

Kontaktperson

Urs
Giger

Bewerbung

Bewerbungsfrist

16.02.2019

Bewerbungsadresse

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 20.02.2019 an schulleitung@schule-alpnach.ch

Besuchen Sie unsere Homepage unter www.schule-alpnach.ch