zurück

Psychomotoriktherapeutin / Psychomotoriktherapeut für Mutterschaftsvertretung 40%

Details

Dauer
per sofort oder nach Vereinbarung, befristet bis 31.07.2022
Pensum
40%
Schulstufe
Funktion
Andere Funktion
Fachbereich(e)
Kanton

Stellenbeschrieb

Ihre Aufgaben

  • Sie klären den Förder- bzw. Therapiebedarf von Kindern und Jugendlichen mit einer Sprachentwicklungsstörung.
  • Sie führen Psychomotoriktherapie in Einzel- und Gruppensettings durch.
  • Sie beraten Bezugspersonen (Eltern, Sozialpädagogen/innen, Lehr- und Fachpersonen).
  • Sie verfassen Therapiedokumentation und Berichte.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Anstellung ab 01.08.2022 in einem Pensum von 40 - 50% fortzuführen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene, EDK-anerkannte Psychomotorikausbildung.
  • Erfahrung im heilpädagogischen Bereich erwünscht.
  • Starke, flexible und belastbare Persönlichkeit mit Humor und Einfühlungsvermögen.
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise.
  • Bereitschaft und Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit und am Arbeiten in einem kleinen Team.

Ihr Arbeitgeber

Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Das Heilpädagogische Zentrum Hohenrain ist das Kompetenzzentrum für die Schulung, Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen oder Sprachbehinderung. 210 Lernende werden in Schule und Internat gefördert.


Ihr Kontakt

Bildungs- und Kulturdepartement
Heilpädagogisches Zentrum Hohenrain
Daniela Bajer
Fachbereichsleiterin Therapie SE

+41 41 329 48 62
https://hpz-hohenrain.lu.ch