Direkt zum Inhalt
Alle Materialien
Lehrplan-Materialien

Anwendung

1 - 20 von 1788
Auswahl: 3. Klasse

Das Set an 400 illustrierten und beschrifteten Karten bietet vielfältige Sprechanlässe für den Englischunterricht oder DAZ-Unterricht für die Niveaus A1-B1 gemäss dem Europäischen Referenzrahmen.

Fachbereich 

Wassernetz.ch ist das Schweizer Bildungsnetzwerk zum Thema Wasser.

In fünf Sekunden durch die Schweiz: Mit einem solchen Tempo rasen Meteoroiden auf die Erde zu. Sobald sie in die Erdatmosphäre eintauchen verglühen sie.

Zucker ist nicht gleich Zucker. Übermässiger Konsum von ungesundem Zucker kann zu Übergewicht oder Diabetes führen. Zucker ist aber auch überlebensnotwendig.

Zucker steckt in beinahe jedem Lebensmittel: Teste dich und finde im Quiz heraus, wie viele Würfelzucker in welchen Gerichten versteckt sind.

Der Treibhauseffekt sorgt auf der Erde für warme Temperaturen. Wir Menschen verstärken aber diesen Treibhauseffekt und verursachen damit eine drastische Klimaerwärmung.

Regelmässiges Händewaschen kann dafür sorgen, dass du von einer Grippe verschont bleibst. Übertragen werden Krankheiten nämlich durch winzige Keime, die du mit blossem Auge nicht siehst.

Auf Lebensmitteln, zwischen deinen Zehen, in alten Wohnungen oder in der Dusche: Schimmel kann überall entstehen und ist meistens giftig.

Ein Drittel der Schweiz ist mit Wald bedeckt. Dieser übernimmt viele wichtige Funktionen, wie unser Wasser reinigen oder Sauerstoff produzieren.

68 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. 2017 stellten in der Schweiz 18 000 Personen einen Asylantrag. Das Thema Flüchtlinge ist in den Medien und in der Politik allgegenwärtig.

Horror auf acht Beinen: Spinnen haben einen zweifelhaften Ruf. Zu Unrecht, denn sie nehmen einen wichtigen Platz in der Nahrungskette ein.

Gelb, rot und orange: Im Herbst verfärben sich Laubblätter zu einem stimmungsvollen Naturschauspiel. Anschliessend lassen Laubbäume ihre Blätter ganz fallen.

110 Tafeln oder 11 Kilogramm: So viel Schokolade verzehrt jede Schweizerin und jeder Schweizer pro Jahr. Schokolade ist allerdings keine Schweizer Erfindung.

Menschen bestehen zu zwei Dritteln aus Wasser. Babys weisen sogar einen Wasseranteil von bis zu 80 Prozent auf. Wasser ist für uns überlebenswichtig.

Der Mensch hat rund fünf Millionen Haare am ganzen Körper. Nur wenige Stellen sind unbehaart. Auf dem Kopf, aber auch am restlichen Körper übernehmen sie wichtige Funktionen.

Wieso bellen Hunde? Raphi erklärt es dir und erzählt, wie der Wolf zum Hund wurde. Die Geschichte vom treuen Begleiter des Menschen ist rührend und faszinierend zugleich.

Magie oder Physik? Über Regenbogen kursieren viele Mythen. Ein Regenbogen hat allerdings nichts mit Magie zu tun, sondern mit Physik.

Jeden Tag produzieren wir kiloweise Abfall. Doch was passiert mit unseren PET-Flaschen, Bananenschalen oder Glacé-Verpackungen? Und wieso soll man Abfall trennen?

Es ist Sommerzeit und da sind sie wieder, die Wespen: Die bösen Räuber und nervigen Begleiter beim Picknick oder im Freibad haben einen schweren Stand.

An Stränden und im Meer ist Plastikabfall ein grosses Problem. In den Ferien fällt das besonders auf. Doch wie kommt das Plastik überhaupt dorthin?

Seiten