Direkt zum Inhalt
Alle Materialien
Lehrplan-Materialien

Anwendung

1 - 20 von 1842
Auswahl: 4. Klasse

Die Klasse wird in Gruppen zu je 6 Schülerinnen und Schüler aufgeteilt, jeweils 2 Gruppen treten gegeneinander an. Jeder Gruppe stehen 2 Matten zur Verfügung.

Fachbereich 

Die Klasse wird in zwei gleichgrosse Gruppen aufgeteilt. Aufgabe der Gruppen ist es jeweils, sich einen Ball 15x zuzuspielen, ohne dass ein Gegner den Ball abfängt.

Fachbereich 

Aufgabe der Klasse ist es, einen aufgeblasenen Wasserball so oft wie möglich (Richtung Mond) in die Luft zu spielen, bis er auf den Boden fällt.

Fachbereich 

Mithilfe der 28 Dialogkarten, welche in die Bereiche Personal-, Sozial-, Methoden- und Fachkompetenz gegliedert sind, kann die Lehrperson mit den Schüler/-innen ein kompetenzorientiertes Gespräch f

Fachbereich 
Zyklus/Klasse 

Katz und Mensch verbindet eine Freundschaft, die bis in die Jungsteinzeit zurückgeht.

Wasserkraft ist die Hauptenergiequelle der Schweiz. Doch wie wird aus Wasser Strom?

Ist eine Banane mit braunen Flecken automatisch schlecht? Ist ein krummes Rüebli weniger gut als ein gerades? Nein, natürlich nicht! Doch oft werden beide Opfer von Foodwaste.

Wir Menschen verschlafen rund ein Drittel unseres Lebens. Nach ein paar durchwachten Nächten stossen wir schnell an unsere Grenzen.

Wer seine Grundbedürfnisse nicht decken kann, gilt in der Schweiz als arm. Aber was gehört alles zu den Grundbedürfnissen, wie wird man überhaupt arm und wer hilft einem dann?

Erdöl ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Es treibt Autos und Flugzeuge an, steckt in unserer Kleidung und dient zur Herstellung von Plastik.

Die Alpen machen einen Grossteil der Fläche der Schweiz aus. Dadurch beeinflussen sie das Wetter im ganzen Land.

Jedes Kind hat Rechte, sogenannte Kinderrechte. Niedergeschrieben sind diese in der «UN-Kinderrechtskonvention».

«Ab heute ist das Velofahren für Kinder verboten!» Dieses Gesetz ist in einer Demokratie wie der Schweiz schwer vorstellbar. Aber es sind längst nicht alle Länder der Welt demokratisch.

Das Buch umfasst 30 ausgearbeitete Lektionen zur Medienerziehung ab der 2. bis 4.

Fachbereich 
Zyklus/Klasse 

Jeden Tag machen wir aus sauberem Wasser dreckiges Abwasser. Beim Geschirr spülen, Hände waschen, duschen und natürlich – auf der Toilette.

Die Erde ist Teil eines grossen Sonnensystems. Mit den anderen Himmelskörpern dreht sie ihre Runden um die Sonne.

Wasser bestimmt viele Aspekte des menschlichen Lebens. So haben wir gelernt, den Wasserkreislauf für unsere Zwecke zu nutzen.

Bienen sind nicht nur für Pflanzen, sondern auch für Menschen von grosser Bedeutung. Sie bestäuben die Flora und sorgen so dafür, dass die Menschen Gemüse und Früchte verzehren können.

Egal was du isst, es kommt in einer anderen Form unten wieder raus. Aber weisst du eigentlich, warum du aufs WC musst? Schuld daran ist deine Verdauung!

Regenwürmer sind blind, taub und riechen nichts. Tief unter der Erde graben sie Kanäle, horten Blätter und produzieren Humus.

Seiten