Direkt zum Inhalt
Alle Materialien
Lehrplan-Materialien

Anwendung

61 - 80 von 770
Auswahl: Natur, Mensch, Gesellschaft

Wenn die Frühlingssonne im Nationalpark den Schnee schmilzt, regt sich das Leben.

Ab Mitte Juni brennt die Sonne auch im Hochgebirge. Ob Steinbock, Hirsch oder Murmeltier – alle sehnen sich nach einer Abkühlung.

Dass der Nationalpark heute von Menschen unberührt erscheint, hat eine lange Geschichte. Die 600jährige Arve hat sie miterlebt.

Seit seiner Gründung ist der Nationalpark nicht nur Schutzgebiet, sondern dient auch intensiver Forschung. Wie bewegt sich der Luchs? Welche Bedeutung haben die Waldameisen für den Wald?

Im September steppt im Nationalpark der Bär. Während rundherum die Jäger auf der Pirsch sind, kämpfen die Stiere um die Gunst der Hirschkühe.

Murmeltiere haben sich vor Jahrmillionen von Nordamerika über Asien bis nach Europa verbreitet. Auch heute leben die Nager in kalten Klimazonen wie Alaska, Sibirien, oder den Schweizer Alpen.

Durch die starke Düngung der Alpweiden schwindet dort die natürliche Pflanzenvielfalt. Dies bereitet den Murmeltieren Probleme.

Das Murmeltier passt sich im Winterschlaf den Gegebenheiten an. Die Körpertemperatur sinkt auf drei Grad, sowohl der Herzschlag als auch die Atmung werden reduziert.

Der elfjährige Melvin hat ein Geheimnis: Er steht nicht auf Mädchen. Seinen Eltern hat er sich anvertraut, aber seine Schulkameraden sollen nicht erfahren, dass er homosexuell ist.

Der zwölfjährige Jason singt und performt für sein Leben gerne. Sein grosser Traum ist es, eines Tages Musicalstar zu werden.

Muss man ein Junge sein, um Skater zu sein? Nein, sagt Keet. Statt mit ihren Klassenkameraden die Freizeit zu verbringen, trifft sich das 10-jährige Mädchen aus Den Haag viel lieber mit Skatern.

Für die Wikinger ist eine gewaltige Esche Ursprung allen Lebens. Die Welt der Azteken ruht auf einem Krokodil und gemäss taoistischer Tradition ist die Erde viereckig.

In Finnland und Schweden gewinnen die Dressur und das Springreiten mit Steckenpferden immer mehr Anhängerinnen. 10'000 sind es alleine in Finnland, Tendenz steigend.

Konsum ist eine der grössten Herausforderungen für eine Nachhaltige Entwicklung, da viele unserer täglichen Konsumhandlungen Routinen und Gewohnheiten sind.

In diesem Planspiel zur Biodiversität dreht sich alles um die Nutzung und den Erhalt einer endemischen Pflanze namens Alchemilla.

Zyklus/Klasse 

Rund 80 000 Menschen leben in Zaatari, einem Flüchtlingscamp im Norden Jordaniens. Rund die Hälfte davon sind Kinder. Bei ihrer Flucht mussten sie und ihre Familien oft alles zurücklassen.

Viele Jahre lang fühlt sich Niels im falschen Körper. Obwohl er darunter leidet, kann er mit niemandem darüber reden.

Heinrich Tangel war ein einfacher Bauer – und womöglich einer der ersten Ritter. Als er im Jahr 955 für seinen König in die Schlacht zog, wurde er von diesem für seine Tapferkeit befördert.

Um das Heilige Land zu befreien, setzte der Papst auf die Schlagkraft der Männer in Eisen. Dabei wurde der Ritter zum christlichen Ritter, zum Kreuzritter.

Kanonen und Landsknechte verdrängten die Ritter von den Schlachtfeldern. In der Neuzeit wurde zudem die Finanzierung des Ritterlebens immer prekärer, viele Ritter verarmten.

Seiten