Direkt zum Inhalt
Alle Materialien
Lehrplan-Materialien

Anwendung

81 - 100 von 454
Auswahl: Räume, Zeiten, Gesellschaften

Mexico – Das Land der Vulkane. Es beherbergt rund 40 dieser Feuerberge. Die Bevölkerung sorgt sich jedoch kaum darüber. Warnungen von Forschern werden nach einigen Fehlalarmen ignoriert.

Zyklus/Klasse 

Im Konstantinopel des 6. Jahrhunderts grassiert eine geheimnisvolle und tödliche Seuche. Für die damalige Bevölkerung eine Strafe der Götter.

Zyklus/Klasse 

Im Glauben Indien gefunden zu haben, landete Kolumbus 1492 mit seiner Crew an einer Küste der Bahamas. Im Laufe der Jahrhunderte siedelten immer mehr Menschen nach Amerika über.

Zyklus/Klasse 

Bis zur Entdeckung Amerikas waren Europas natürliche Ressourcen beinahe aufgebraucht. Viele Europäer nagten am Hungertuch, wurden unterdrückt und lebten in Furcht vor Kriegen.

Zyklus/Klasse 

Arbeitsplätze und Wohnraum schaffen und dabei die Parameter Co2-Ausstoss, Starkniederschläge und Temperatur in der Stadt nicht aus den Augen verlieren, ist die komplexe Aufgabe, der sich die Spiele

Zyklus/Klasse 

Das Studienbuch «LERNWELTEN Natur - Mensch - Gesellschaft AUSBILDUNG» bietet Studierenden und Lehrpersonen fachdidaktische Grundlagen für den kompetenzorientierten NMG-Unterricht.

Zyklus/Klasse 

Das Praxisbuch «Lernwelten NMG» richtet sich an Lehrpersonen, die ihren NMG-Unterricht gemäss Lehrplan kompetenzfördernd planen, durchführen und auswerten wollen.

Zyklus/Klasse 

Beim Rundgang durch die Ausstellung mit dem Fachreferenten geht es von der Bergspitze hinunter in die Waldstätte: der Weg führt durch drei Ausstellungsebenen.

Führung mit Fachreferenten durch die Ausstellung "Entstehung Schweiz". Beim geführten Rundgang werden folgende Fragen beantwortet: Wie funktionierte der Handel um 1300?

Zyklus/Klasse 

Schulklassen entdecken den historischen Flecken Schwyz und erfahren, wie die Eidgenossenschaft entstanden ist.

Geführter Rundgang zu den Themen Herrschaftsverhältnisse im Heiligen Römischen Reich, die Ausbildung der Schriftlichkeit und die Übernahme der indisch-arabischen Zahlen.

Zyklus/Klasse 

Die erste Schulfernsehsendung von 1964. Dieser schulmeisterliche Streifen aus dem Archiv berichtet über Kontinuität und Veränderungen in der Demokratie Schweiz.

Zyklus/Klasse 

Sie verdienen weniger und sind in den Chefetagen kaum vertreten: Frauen in der Arbeitswelt. Reto Lipp diskutiert im Gymnasium Liestal über gesetzlich geregelte Frauenquoten.

Zyklus/Klasse 

Was macht die Schweiz so erfolgreich? Reto Lipp diskutiert in der Kantonsschule Zürich Nord über die Hintergründe ihres Erfolgsmodells.

Zyklus/Klasse 

Viele Jugendliche sind sich einig: Kein Bock auf Politik. Und Wahlen interessieren schon gar nicht. Woran liegt das? Und wie kann dieser Trend durchbrochen werden?

Zyklus/Klasse 

Beat Fritsche ist Jugendanwalt in Winterthur. Er beurteilt Straftaten von Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren. In jedem einzelnen Fall entscheidet er über sinnvolle Strafen oder Massnahmen.

Zyklus/Klasse 

Das letzte Mittel der Arbeiterschaft gegen ihre Vorgesetzten ist der Streik. Die Arbeit niederzulegen, hat oft und rasch politische Folgen.

Zyklus/Klasse 

Bringt die Tagesschau eine Meldung über eine Demonstration, so ist oft mehr von Sachbeschädigungen als von den Anliegen die Rede.

Zyklus/Klasse 

Debattieren ist eine zentrale politische Aktivität, die das demokratische System der Schweiz prägt.

Zyklus/Klasse 

Seiten