zurück

Afrika – Aufschwung, Abenteuer, Ängste: Schweizer Ananas - Geschäfte in Ghana

Bei Maik Blaser dreht sich alles um Ananas. Der Emmentaler Bauer betreibt in Ghana eine Fabrik zur Trocknung von Früchten und exportiert diese nach Europa. Doch der Unternehmer musste schon manche Geduldsprobe bestehen, etwa wegen den häufigen Stromausfällen. Ihnen hat er nun den Kampf angesagt.

Aus der Reihe "Afrika – Aufschwung, Abenteuer, Ängste" von SRF mySchool
«Ein hoffnungsloser Kontinent» hiess es noch zur Jahrtausendwende. Heute ist Afrika im Aufbruch. Der Rohstoff-Handel boomt, die Nachfrage steigt und die Menschen investieren. Auch Schweizer Firmen zieht es auf den schwarzen Kontinent, obwohl dort noch einige Hürden lauern.

Weitere Beiträge aus der Reihe "Afrika – Aufschwung, Abenteuer, Ängste"

Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Mensch-Umwelt-Beziehungen analysieren > Die Schülerinnen und Schüler können wirtschaftliche Prozesse und die Globalisierung untersuchen. > Geografie: Wirtschaftsgeografie und Globalisierung > können landwirtschaftliche Produktionsformen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Landschaft, den Verbrauch natürlicher Ressourcen und die Arbeitssituation der Menschen vergleichen und einschätzen sowie regionale und globale Verflechtungen erläutern.
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können