zurück

Anregungen für den Einsatz der SJW Publikationen "Corniglias-Alpendohlen-Chocards" von Angelika Overath

Die Gedichte spiegeln Beobachtungen aus dem Alltag und ermöglichen ein sinnliches, an Klang, Rhythmus und Metaphorik orientiertes Erkennen und Verstehen. Wörter ermöglichen das Spiel mit der Sprache, und laden ein, neue Gleichklänge zu finden und mit den Silben und Lauten zu experimentieren. 

Anregungen für den Unterricht

Die Gedichte von Angelika Overath liegen in den Ausgaben Vallader/Deutsch (Nr. 2543) und Vallader/Französisch (Nr. 2558) vor. Im Zentrum der hier vorliegenden Unterrichtsvorschläge steht deshalb der Vergleich Vallader – Deutsch – Französisch: Welche Wörter werden in der jeweiligen Sprache gewählt? Was könnte der Grund für die Wahl der Wörter sein (Wortbedeutung, Klang, Sprachspiel...)? Wie verändern die gewählten Wörter die Aussage der Gedichte?

Der Reiz der Gedichte liegt – neben der Bedeutungsebene – im Klang der Sprache. Sie sollten deshalb laut vorgetragen werden.

 

Zyklus/Klasse
Fachbereich
Tags
Richtpreis
Fr. 6.00
Autor/in dieses Mediums
Angelika Overath
ISBN
978-3-7269-0093-9
Erscheinungsjahr
2017
Lehrplanbezug
Sprachen > Deutsch > Sprache(n) im Fokus > Sprachformales untersuchen > Die Schülerinnen und Schüler können Sprachstrukturen in Wörtern und Sätzen untersuchen. > können die Lautstruktur sowie Wort- und Satzbau in der Standardsprache und in der Mundart untersuchen und sie mit anderen Sprachen vergleichen (z.B. Verfahren der Wortbildung wie Kurzwörter, Neubildungen, unterschiedliche Morphem-Struktur in Sprachen, Pronomengebrauch in den Schulsprachen, unterschiedliche Satzverknüpfungen).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können