Direkt zum Inhalt

Sieben kurze Aufgaben bringen Scratch-Neulingen das Konzept der Wiederholungen (Schleifen) näher. Die Scratch-Katze soll so programmiert werden, dass sie regelmässige Muster zeichnet.

Grundkenntnisse zu rechte Winkel (90°) sollten bereits vorhanden sein oder gleich mit diesem Projekt erarbeitet werden.

Damit die Schülerinnen und Schüler sofort mit dem Entwickeln von Blöcken starten können, steht ein Scratch-Projekt als Vorlage zur Verfügung. Es ist keine Registrierung bei Scratch notwendig.

Auf dem Aufgabenblatt sind die Muster beschrieben und die Fortschritte können angekreuzt werden. Zu allen Aufgaben gibt es für die Lehrperson einen Lösungsvorschlag.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Erstellt

12.04.2019

Aktualisiert

12.04.2019

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 125