zurück

Bewegen, zeichnen, schreiben. Ein praxisorientiertes grafomotorisches Konzept mit vielen unkonventionellen Ideen für den Unterricht

Kinder auf dem Weg zur Schrift: Die Psychomotorik-Therapeutin und Heilpädagogin Dora Heimberg zeigt, welches grafomotorische Potenzial in alltäglichen Materialien steckt, was Bewegungs- und Schreiblandschaften miteinander zu tun haben, und mit welchen unkonventionellen und spannenden Ideen Lehrpersonen die Kinder auf dem Weg zur Schrift unterstützen, fördern und begleiten können.

Fachbereich
Formaler Typ
Art der Anwendung
Richtpreis
49.00 Fr.
Autor/in dieses Mediums
Dora Heimberg
ISBN
978-3908024217
Erscheinungsjahr
2013
Integrierte Themen und Kompetenzen
Entwicklungsorientierte Zugänge
Entwicklungsorientierte Zugänge > Körper, Gesundheit und Motorik
Entwicklungsorientierte Zugänge > Räumliche Orientierung
Entwicklungsorientierte Zugänge > Sprache und Kommunikation
Entwicklungsorientierte Zugänge > Wahrnehmung
Lehrplanbezug
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Grundfertigkeiten > Die Schülerinnen und Schüler können in einer persönlichen Handschrift leserlich und geläufig schreiben und die Tastatur geläufig nutzen. Sie entwickeln eine ausreichende Schreibflüssigkeit, um genügend Kapazität für die höheren Schreibprozesse zu haben. Sie können ihren produktiven Wortschatz und Satzmuster aktivieren, um flüssig formulieren und schreiben zu können. > können durch vielfältige Aktivitäten ihre Feinmotorik weiterentwickeln.
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Grundfertigkeiten > Die Schülerinnen und Schüler können in einer persönlichen Handschrift leserlich und geläufig schreiben und die Tastatur geläufig nutzen. Sie entwickeln eine ausreichende Schreibflüssigkeit, um genügend Kapazität für die höheren Schreibprozesse zu haben. Sie können ihren produktiven Wortschatz und Satzmuster aktivieren, um flüssig formulieren und schreiben zu können. > können eine günstige Körperhaltung beim Zeichnen und Schreiben einnehmen.
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Grundfertigkeiten > Die Schülerinnen und Schüler können in einer persönlichen Handschrift leserlich und geläufig schreiben und die Tastatur geläufig nutzen. Sie entwickeln eine ausreichende Schreibflüssigkeit, um genügend Kapazität für die höheren Schreibprozesse zu haben. Sie können ihren produktiven Wortschatz und Satzmuster aktivieren, um flüssig formulieren und schreiben zu können. > können die Grundbewegungen der Schrift nach allen Richtungen (z.B. Buchstabenformen und -folgen) ausführen.
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Grundfertigkeiten > Die Schülerinnen und Schüler können in einer persönlichen Handschrift leserlich und geläufig schreiben und die Tastatur geläufig nutzen. Sie entwickeln eine ausreichende Schreibflüssigkeit, um genügend Kapazität für die höheren Schreibprozesse zu haben. Sie können ihren produktiven Wortschatz und Satzmuster aktivieren, um flüssig formulieren und schreiben zu können. > können eine günstige Körperhaltung beim Zeichnen und Schreiben einnehmen.
Orientierungspunkt
Lehrplan 21:
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können