zurück

Bilder zerlegen und neu zusammensetzen

Arbeitsauftrag / Thema

Zerlege Bilder aus Illustrierten in regelmässige Streifen und gestalte aus diesen Streifen durch eine veränderte Anordnung ein neues Bild (Rollage)

Einstieg

Bestehende Rollagen betrachten und auf die veränderte Bilddaussage und zunehmende Abstraktion eingehen

Ablauf

In Illustrierten nach geeigneten Bildern für eine Rollage suchen. Rollagen aus einem Bild erstellen, indem die einzelnen Bildstreifen versetzt angeordnet werden. Anschliessend Rollagen aus einer Kombination von zwei Bildern entstehen lassen.

Technische Hinweise

Weissleim eignet sich nur bedingt, da das Papier stark gerollt wird. Besser geht es mit einem Klebestift oder noch idealer mit Klebespray (Montagekleber)

Auswertung

Wie wirkt das neue Bild? Ergibt sich ein interessanter Rhythmus?

Weitere Möglichkeiten

Rollagen mit eigenen digitalen Photos erstellen

Zyklus/Klasse
Formaler Typ
Art der Anwendung
Tags
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Lehrplanbezug
Gestalten > Bildnerisches Gestalten > Prozesse und Produkte > Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden > Die Schülerinnen und Schüler können die Wirkung bildnerischer Verfahren untersuchen und für ihre Bildidee nutzen. > Collagieren, Montieren > können die Montage durch Schichten, Anhäufen, Verbinden und Kombinieren erproben und anwenden.
Bewertung
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können