Ein Buchtrailer ist ein 1-2-minütiger Werbefilm, der zum Lesen eines Buches animieren soll. Gleichzeitig ist das Produzieren eines Buchtrailers eine vielseitige, spannende und intensive Medienarbeit, die vielerlei Kompetenzen des LP 21 schult und die Medienkompetenz erhöht. 

In der Buchtrailer-Bibliothek können mit der Klasse erstellte Buchtrailer anderen zur Verfügung gestellt werden. Gleichzeitig finden sich auf der Webseite auch alle Angaben, Unterrichtshilfen, Tipps und Tricks, die es für die Trailerherstellung und das Einreichen braucht. (Schul-)Bibliotheken können die QR-Codes der Filme auf die entsprechenden Bücher kleben, damit die Trailer via Handy angeschaut werden können.

Die Buchtrailer-Bibliothek richtet sich an Lehrpersonen des Zyklus 3, die das Fach M+I oder Wahlfach Informatik unterrichten sowie an Lehrpersonen, Bibliothekarinnenund Bibliothekaren, die die Trailer für die Leseförderung nutzen möchten.

Zyklus/Klasse
Formaler Typ
Art der Anwendung
Lernzeit
Mehr als fünf Lektionen
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Lehrplanbezug
Sprachen > Deutsch > Hören > Verstehen in monologischen Hörsituationen > Die Schülerinnen und Schüler können wichtige Informationen aus Hörtexten entnehmen. > können längeren Theaterstücken, Filmen und Hörspielen folgen.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Sprachen > Deutsch > Lesen > Reflexion über das Leseverhalten > Die Schülerinnen und Schüler können ihr Leseverhalten und ihre Leseinteressen reflektieren. > können sich darüber austauschen, welche Leseinteressen sie haben, und können ihre Lektürewahl begründen.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Sprachen > Deutsch > Lesen > Reflexion über das Leseverhalten > Die Schülerinnen und Schüler können ihr Leseverhalten und ihre Leseinteressen reflektieren. > können darüber nachdenken, wie sie einen Text verstanden haben und welche Informationen für ihr Leseziel (z.B. Informationen für eine Präsentation) besonders relevant sind.
Medien und Informatik > Medien > Die Schülerinnen und Schüler können Gedanken, Meinungen, Erfahrungen und Wissen in Medienbeiträge umsetzen und unter Einbezug der Gesetze, Regeln und Wertesysteme auch veröffentlichen. > Medien und Medienbeiträge produzieren > können mit eigenen und fremden Inhalten Medienbeiträge herstellen und berücksichtigen dabei die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Sicherheits- und Verhaltensregeln.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Medien und Informatik > Medien > Die Schülerinnen und Schüler können Gedanken, Meinungen, Erfahrungen und Wissen in Medienbeiträge umsetzen und unter Einbezug der Gesetze, Regeln und Wertesysteme auch veröffentlichen. > Medien und Medienbeiträge produzieren > können allein und in Arbeitsteams mit medialen Möglichkeiten experimentieren und sich darüber austauschen.
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können