In dieser  Arbeit befassen wir uns mit der Geräuschsprache in Comics und stellen eine Art Collage her. So quasi ein Bild im Bild.

Die Arbeit wird in 3 Kompetenzstufen angeboten und kann je nach Klasse adaptiert werden.

Lehrplanbezug
Gestalten > Bildnerisches Gestalten > Prozesse und Produkte > Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden > Die Schülerinnen und Schüler können die Wirkung bildnerischer Verfahren untersuchen und für ihre Bildidee nutzen. > Collagieren, Montieren > können durch Überlagern, Einschneiden, Aufklappen, Arrangieren collagieren und montieren und dabei Übergänge und Verbindungen beachten.
Grundanspruch
Gestalten > Bildnerisches Gestalten > Kontexte und Orientierung > Kunst- und Bildverständnis > Die Schülerinnen und Schüler können Wirkung und Funktion von Kunstwerken und Bildern erkennen. > Bildwirkung > erkennen, dass Bilder verändert und manipuliert werden können (z.B. Blickwinkel, Bildausschnitt, Proportion, Farbwirkung, Kontrast, Verzerrung).
Grundanspruch
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können