zurück

Die erste Direktbegehung der Eiger-Nordwand

Vorschaubild - Berge

Die erste Direktbegehung - das heisst senkrecht am Berg entlang! - der Eiger- Nordwand wurde 1966 von einer Gruppe von wagemutigen Bergsteigern in Angriff genommen. Sie trotzten dabei extremsten Bedingungen: Endlosen Eispassagen, Geröllschlag, Lawinen und orkanartigen Winden mit schlagartigen Wetterstürzen. Am Ende forderte der Berg, wie so oft, seinen Tribut: Der amerikanische Pilot und Bergsteiger John Harlin starb 400 m unter dem Gipfel, weil sein Sicherungsseil gerissen war. Bis heute ist er der Namensgeber der Direktroute auf den Berg: die John- Harlin-Direttissima.

Dateien

Alpen 21 Mal heruntergeladen
Zyklus/Klasse
Formaler Typ
Art der Anwendung
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können