zurück

Die geheimnisvolle Welt der Mathematik: Unendlichkeit

Die geheimnisvolle Welt der Mathematik: Unendlichkeit

Man kann die Unendlichkeit nicht fassen und nicht bestimmen, sich ihr nur annähern. Trotzdem lassen sich mit ihrer Hilfe mathematische Probleme lösen, wie zum Beispiel Strecken auf runden Objekten messen. Jedoch ist die Unendlichkeit nicht immer die gleiche.

Damit ein Flugzeug abheben kann oder die Gesichtserkennung auf dem Mobiltelefon funktioniert, braucht es mathematische Berechnungen. Doch auch in der Natur lassen sich mathematische Grundprinzipien erkennen. So ist die Anzahl der Blütenblätter bei vielen Pflanzen Teil der sogenannten Fibonacci-Folge. Es stellt sich demnach die Frage: Ist die Mathematik eine reine Entdeckung von Begebenheiten in der Natur?
Nicht unbedingt, denn in der Mathematik gibt es ebenfalls Aspekte, die von Menschen erfunden wurden - wie zum Beispiel die Zahl «i». Mit dieser lassen sich Wellen bestimmen, mit Hilfe derer Flugzeuge auf dem Radar sichtbar gemacht oder Schwingungen berechnet werden können.

Die Ressource steht bis am 31.8.2022 zur Verfügung.

Bild von beate bachmann auf Pixabay 

Zyklus/Klasse
Fachbereich
Formaler Typ
Erscheinungsjahr
2018
Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Natur und Technik > Wesen und Bedeutung von Naturwissenschaften und Technik verstehen > Die Schülerinnen und Schüler können Wege zur Gewinnung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse beschreiben und deren kulturelle Bedeutung reflektieren. > Physik, Chemie, Biologie, Technik: Prinzipien der Naturwissenschaften > können angeleitet Informationen über eine naturwissenschaftliche Erkenntnis zusammenstellen sowie nachvollziehen und kommunizieren, wie diese Erkenntnis unser Weltbild verändert hat (z.B. Kopernikanische Wende, Entdeckung des Magensaftes, Gravitationsgesetz, Rutherfords Streuversuch, Atomtheorie, Entdeckung der Kernenergie, Penizillin, Entdeckung der Gene, Urknalltheorie).
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können