Direkt zum Inhalt

Viele Menschen fürchten sich vor dem Wolf. Auch in früheren Jahrhunderten hat man sich vor ihm gefürchtet. Dazu haben unzählige negative Mythen beigetragen. Aber sind die Wölfe in unseren Köpfen dieselben wie die draussen in der Natur?

Aus der Reihe "Wolf" von SRF mySchool
Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts galten Wölfe in der Schweiz als ausgerottet. Doch in den letzten Jahren sind die Grossraubtiere zurückgekehrt. Das passt nicht allen. Einige Vereine wollen den Wolf wieder ausrotten. Tierschützer argumentieren jedoch, dass die Tierwelt den Wolf braucht.

Weitere Folgen aus der Reihe "Wolf":

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Erstellt

10.02.2019

Aktualisiert

10.02.2019

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 321