Die Double-Dutch-Technik setzt sowohl regelmässiges Seilschwingen wie rhythmisches Springen voraus. Die Jugendlichen lernen zuerst das Einspringen und nachher das Springen von Grundformen, sie können diese beliebig variieren und Kunststücke einbauen.

Dateien

Double-Dutch 1236 Mal heruntergeladen
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Darstellen und Tanzen > Darstellen und Gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können sich mit dem Körper und mit Materialien ausdrücken, eine Bewegungsfolge choreografieren und präsentieren. > Darstellen > können Bewegungen verbinden und ausdrucksvoll gestalten.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Darstellen und Tanzen > Darstellen und Gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können sich mit dem Körper und mit Materialien ausdrücken, eine Bewegungsfolge choreografieren und präsentieren. > Bewegungskunststücke > können eine Folge von Bewegungskunststücken ausführen (mit drei Bällen jonglieren).
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können