zurück

Einführung in die Textverarbeitung

Die Schülerinnen und Schüler lernen, einen Text mit Word zu formatieren bzw. die Schriftgrösse, Schriftart, die Ausrichtung und Zeilenabstand gezielt zu verändern. Zugleich können sie Fehler korrigieren.
Beim 2. Arbeitsblatt sollen sie ihren Stundenplan mit Hilfe einer Tabelle darstellen und die Tabelle bearbeiten (Rahmen, Schriften, Zellen verbinden, Spalten/Zellen gleichmässig verteilen, Zellen farbig schattieren).
Schliesslich lernen sie im 3. AB, wie sie eine Liste automatisch nummerieren und Bilder einfügen und gezielt positionieren können.

Zyklus/Klasse
Formaler Typ
Art der Anwendung
Lehrplanbezug
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Schreibprozess: formulieren > Die Schülerinnen und Schüler können ihre Ideen und Gedanken in eine sinnvolle und verständliche Abfolge bringen. Sie können in einen Schreibfluss kommen und ihre Formulierungen auf ihr Schreibziel ausrichten. > können ihre Texte auch am Computer entwerfen und Grundfunktionen eines Textverarbeitungsprogramms einsetzen (z.B. Elementen der Bedienungsoberfläche nutzen: Datei öffnen, schreiben, speichern).
Bewertung
Durchschnitt: 2.3 (3 Bewertungen)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können